HC Wr. Neudorf
30.04.2023 14:31 Age: 307 days

DAMEN ZITTERN, U14-TEAMS MIT STATEMENTS

MONTAG. - Im Spiel gegen die Arminen können die United Girls nicht an die Leistung der AHTC-Partie anschließen. Sie agieren bemüht, kämpfen brav, aber die Arminen sind wesentlich eingespielter und sicherer am Stock. Dazu sind wir diesmal nicht so treffsicher und lassen unsere Chancen aus.

SONNTAG. - Starke Leistung unserer Girls. Das NÖ Girls-United Team feiert bei seiner Premiere gleich einen 2-0 Sieg gegen den AHTC der im weiblichen Nachwuchsbereich zu den Spitzenteams zählt. Das NÖ Team zeigt eine beeindruckende Performance und versteht es dabei das eigene Tor gut zu verteidigen. Und in der Offensive gelingt auch etwas - somit ist die Überraschung perfekt. Jetzt muss man diese Leistung am Montag gegen Arminen bestätigen.

Stark auch wenig später unsere Unter-14, die gegen Prater glatt mit 4-0 gewinnt. Nach einer Eingewöhnungsphase zu Beginn kommen unsere Kids immer besser in Fahrt, sind speziell nach der Pause sehr effizient. Und Felix ist als Torjäger von den jungen Wienern kaum zu stoppen.

SAMSTAG. - Da sind wir noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen Unsere Damen müssen gegen Nachzügler stark ersatzgeschwächt antreten und finden lange nicht ins Spiel. Der HC Wien geht nach einer zu kurzen Abwehr von Torfrau Michi sogar in Führung (7.) und ist auch das initiativere Team. Bei uns ist vieles Stückwerk - gefährlich werden wir vor der Pause nur aus einer Strafecke. Nach der Pause viel Krampf im Spiel beider Teams, es gibt praktisch keine Chancen. Im letzten Viertel müssen wir mehr machen und aus Strafecken geht es dann auch: Dani Dragosits nagelt eine Ecke zum Ausgleich ins Netz (47.) und dann gelingt sogar noch das Siegestor: wieder Strafecke und der Schuss von Dani Dragosits wird spektakulär unter die Latte abgefälscht (56.). Wenig später ist Zittern angesagt, aber die Gäste versemmeln eine Doppel-Strafecke.

Erster Auftritt der Unter-16 Spielgemeinschaft mit Graz und gegen Top-Favorit gab es die befürchtete Niederlage. Gekämpft haben die Jungs, aber die Wiener waren einfach zu abgeklärt. Immerhin - ein Treffer ist gelungen.