HC Wr. Neudorf
24.11.2019 14:58 Age: 17 days

BITTER: UNSERE TEAMS MUSSTEN LEHRGELD ZAHLEN !

SONNTAG. - Fortsetzung der Samstag-Bilanz auch am Sonntag: 3 Spiele, 3 Niederlagen. Unsere Damen II - wieder nicht komplett - hält eine Hälfte lang bei Unversitas mit, hält, auch dank Beatrice, ein 0-0. Nach der Pause geht nichts mehr - immer mehr Fehler unterlaufen uns und die Wienerinnen kommen teils zu billigen Toren. - In Graz kämpfen unsere Kleinsten aufopferungsvoll, haben aber kein Spielglück und in den entscheidenden Phasen fehlt die Effizient: So gibt es für die Unter-12 ein 2-4, für die Unter-10 ein 1-4. Die Erkenntnis, dass mehr drinn gewesen wäre bringt nichts.

SAMSTAG. - Kein erfolgreicher Samstag für unsere Teams. Bemerkenswert die 1-8 Niederlage unserer Unter-14 gegen Arminen. Dies, weil die Arminen haushoher Favorit waren, sich aber gegen unsere starke Truppe sehr schwer taten. Zur Pause nur 0-2 zurück und erst im Finish stellten die Wiener den (zu) hohen Sieg sicher. - Unsere Damen II hatten gegen Prater mit der Kampfkraft der Gegnerinnen zu kämpfen, kamen über Teilerfolge nicht hinaus, hatten in den entscheidenden Phasen aber auch kein Spielglück. Ähnlich das Spiel unserer Herren gegen eine WAC-Filiale: bevor wir so richtig ins Spiel kamen landeten 3 der ersten 4 Schüsse der Wiener im Tor. Erst nach diesem Schock konnten wir das Spiel offen halten und nach der Pause sogar dominieren. Alleine die Chancen wurden vernebelt: 3 mal alleine vor dem Wiener Tormann, dazu 4 Strafecken. Da wird es schwer zu punkten.