HC Wr. Neudorf

Halle 2017/18: U14w

Halle 2016: Vize-Meister

Unsere Girls eroberten in der Hallen-Meisterschaft 2015/2016 den Vizemeister-Titel. Nach einem klaren 5-0 Halbfinal-Erfolg über Graz ging das Endspiel gegen den AHTC - trotz einem Blitz-Tor nach 28 Sekunden von Selina - mit 1-4 verloren. Aber wir haben Silber gewonnen und nicht Gold verloren.

Dazu holte sich Selina Scheibenbauer mit 35 Toren den Titel einer Torschützen-Königin. Gratulation an unsere Spielerinnn und den Betreuer.

2015: Zweimal Vize, dafür Cup-Sieg !

Zweimal gab es für unsere Unter-14-Girls nur Silber: zuerst in der Halle, dann auch im Final-Four am Feld. Und immer scheiterte man am AHTC. Im Herbst 2015 hat es aber geklappt - man konnte den Cup-Sieg erobert - noch vor dem AHTC ! Und die Hallen-Saison 2015/16 hat ebenfalls gut begonnen - man holte (ungeschlagen) den Turniersieg beim "Peter Liebeswar Gedenkturnier". Die neue Saison kann kommen.

Saison 2014/15: wieder eine Medaille ?

Unsere Girls hoffen auf eine erfolgreiche Saison 2014-2015

In der Saison 2014/2015 wird unsere Girls-Truppe am Feld als Spielgemeinschaft mit dem HC Wien um Medaillen spielen. Mit einem nun entsprechenden Kader haben wir nun mehr Möglichkeiten - und wir hoffen natürlich auf eine Wiederholung der Erfolge der Vor-Saison (Vizemeister am Feld). Wichtig wird es nur sein einen schwachen Herbst (so wie 2013) zu vermeiden. Aber das wird diesmal wohl nicht passieren.

Halle 2013/14: STAATSMEISTER

Ganz starke Leistung unserer Girls ! In der Hallenmeisterschaft 2013/14 wurde in der Vorrunde nur 1 Spiel (3-3 gegen den HC Wien) nicht gewonnen. Im Halbfinale wurde Post mit 7-1 aus der halle geschossen und in einem dramatischen Endspiel gab es einen knappen 2-1 Erfolg gegen Favorit AHTC. Damit holten sich unsere Girls den STAATSMEISTERTITEL. Kathi Hefter wurde nicht nur Torschützenkönigin sondern auch beste Spielerin des Finalturniers. Als beste Torfrau wurde unsere Michi Streb ausgezeichnet - sie zeigte im Finale eine glanzvolle Vorstellung.