HC Wr. Neudorf
17.11.2019 17:18 Age: 24 days

SIEBEN TORE: "PFLICHTSIEG" GEGEN HC WIEN EINGEFAHREN

SONNTAG. - Klarer Sieg gegen den HC Wien - wir sind wieder auf Linie. Schon vor der Pause gab es bei 12-1 Chancen eine 2-0 Führung die nach der Pause noch ausgebaut werden konnte. Wir hatten die gesamte Spielzeit über alles im Griff, ohne dabei aber zu glänzen. Einigen sehenswerten Kombinationen folgten wieder Leichtsinnsfehler. Aber am Ende zählen die Punkte. Und davon werden wir noch mehr brauchen, denn die Meisterschaft dürfte heuer sehr eng werden.

SAMSTAG. - Im Vorjahr starteten unsere Damen gegen den WAC mit einem 3-3, lagen zur Pause 0-2 zurück. Auch diesmal waren wir zur Pause 0-2 zurück, waren wieder knapp am Punkt dran, aber diesmal reichte es nicht. Dabei lautete das Verhältnis an Großchancen vor der Pause 8-4 für uns. Aber zwei dumme Fehler brachten den WAC in Führung. Nach der Pause war das Chancenverhältnis ausgegelichen, aber zu mehr als zum Anschlußtor durch Kathi H. reichte es nicht. Vielleicht haben wir auch zu "brav" gegen so einen körperlich starken Gegner gespielt..