HC Wr. Neudorf
05.05.2019 19:21 Age: 79 days

DAMEN "STOLPERN" UND MÜSSEN UM HALBFINALE BANGEN !

SONNTAG. - Das ist bitter. Unsere Damen verlieren das wichtige Heimspiel gegen Post mit 1-2 und müssen jetzt um das Halbfinale zittern. Es war eine unnötige Niedarlage bei schlechten Wetterbedingungen. Trotzdem - lange haben wir alles im Griff gehabt, nur die Chancenauswertung hat nicht geklappt. Dann der Ausfall von Marianne - das hat die Aufgabe auch nicht leichter gemacht. Aus dem "Nichts" das Führungstor von Post und wir mussten volles Risiko gehen. 1:30 vor dem Ende Strafecke für uns - die wird abgelaufen und im Konter fällt gegen die völlig entblößte Abwehr das 0-2. 29 Sekunden vor dem Ende macht Birgit das Ehrentor, aber das bringt uns auch keinen Punkt mehr. Jetzt müssen wir die Punkte halt in der Fremde holen...

SAMSTAG. - Unglaublich - seit Freitag Tabellenführer und gleich diese Position verteidigt. Der klare 3-0 Erfolg gegen Schwarz/Rot war mehr als verdient, obwohl wir in vielen Phasen etwas unkonzentriert waren und auch viele Torchancen ausgelassen haben. Mit diesem Sieg bleiben wir zumindest noch bis nächste Woche "on top" - das Aufstiegs-Play-Off Ende Juni rückt jedenfalls näher.

MITTWOCH. - Beinahe hätten unsere Herren (obwohl einige Stammspieler fehlten) eine Überraschung geliefert. Gegen Tabellenführer Universitas lieferten unsere Jungs eine beherzte Leistung ab, hatten die Wiener über weite Strecken im Griff und waren zweimal nahe am Ausgleich: einmal scheitert Fritz freistehend und im Finish trifft Markus mit einem beherzten Schuß nur die Stange. Schade ! Das war es aber noch nicht! Weil unser Gegner einen nicht berechtigten Spieler eingesetzt hat wurde die Partie seitens des ÖHV mit 3-0 für uns begla