HC Wr. Neudorf
08.12.2018 18:52 Age: 39 days

BITTER: NACH TOP-LEISTUNG KAM DER FLOP !

SONNTAG. - Toll war die Leistung unserer A-Damen gegen Arminen, schwach jene gegen den WAC. Wir kamen eigentlich nie richtig ins Spiel, begingen viele (zu viele) Eigenfehler und vergaben sogar einen 7-Meter. Auch taktische Umstellungen im Spiel blieben ohne Erfolg. Unser Tor war eine Kombination der  Youngsters: Adi auf Sa und schon klingelte es- Am Ende stand aber eine bittere 1-7 Heimniederlage. Damit ist zwar im Kampf um das Halbfinale nichts verloren, aber Post wird nun wieder "Morgenluft" wittern.

SAMSTAG. - Der Damen-Meister wankte, aber am Ende retteten die Arminen noch ein Unentschieden. Unser Team spielte couragiert, zeigte, was alles möglich ist. Toll gekämpft haben auch unsere Nachwuchsteams, dennoch setzte es 2 Niederlagen, wobei die Unter-12 eine über weite Strecken starke Leistung ablieferte. Und zum Abschluß des Samstag-Spieltages siegten unsere Damen II gegen Club an der Als sicher mit 3-0, haben damit den Klassenerhalt fast schon geschafft. Es war ein hoch verdienter Sieg, wobei er sogar noch höher hätte ausfallen können/müssen.

DAMEN A. - Unser Team zeigte sich gegen denMeister bestens eingestellt. Wenn man etwas kritisieren kann, dann jene 3 Minuten in den wir völlig leichtsinnig von 1-1 in einen 1-3 Rückstand (durch echte Gastgeschenke) gerieten. Aber wir kamen wieder zurück, erzielten noch vor der Pause den Anschlusstreffer und waren nach der Pause das bessere Team. Da gelang auch der absolut verdiente Ausgleich - ja es war sogar mehr drinnen. 20 Sekunden vor dem Ende hatte Hefti das 4-3 am Schläger konnte aber nicht verwerten. Dennoch - unser Team ist voll auf Kurs ins Halbfinale und das könnten wir noch vor Weihnachten fixieren.